Podcast #126 Himmel, Arsch und Zwirn

von | Jan 11, 2021 | Hertha BSC, Podcast | 0 Kommentare

Langsam macht das alles keinen Spaß mehr. Auf das überzeugende 3:0 gegen ein schwaches Schalke folgte prompt die Ernüchterung. Hertha verliert 0:1 in Bielefeld. Wie konnte das schon wieder passieren? Was sind die Gründe für derart schwache Leistungen? Was ist sonst noch so passiert? Wir versuchen alle diese Fragen zu beantworten.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit der Folge und freuen uns über eure Kommentare.

Teilt den Podcast gerne mit euren Freunden, der Familie oder Bekannten. Wir freuen uns über alle Hörer*innen.

Foto: (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

ÜBER DEN AUTOR

Lukas Kloss

Lukas Kloss

Weitere Artikel

Arne Maier – Trotz Tapetenwechsels kein Durchbruch

Arne Maier – Trotz Tapetenwechsels kein Durchbruch

Bei seinem Leihverein Arminia Bielefeld stand Arne Maier an den letzten drei Spieltagen nicht mehr im Kader und das obwohl er verletzungsfrei zu sein scheint. Wir blicken auf die schwierige Situation des 22-jährigen Mittelfeldspielers in Bielefeld, aber auch auf seine Vergangenheit und Zukunft in Berlin.

Podcast #133 Gegenpressing zum Frühstück

Podcast #133 Gegenpressing zum Frühstück

Gut gespielt und dennoch 0:3 verloren. Warum kann sich Hertha nicht belohnen? Wurde Guendouzi an den Haaren gezogen? Wie lief das Spiel insgesamt? Was ist eigentlich mit der Vertragsverlängerung von Luca Netz? Diese Fragen und die Aussagen von Hertha CEO Carsten...

Herthaner im Fokus: Hertha BSC – Leipzig

Herthaner im Fokus: Hertha BSC – Leipzig

Es ist ja nicht schlecht, was Hertha zurzeit spielt. Sowohl dem FC Bayern als auch RB Leipzig konnte man insbesondere im Mittelfeld Paroli bieten. Aber in einer entscheidenden Disziplin des Fußballspielens versagt Hertha seit Wochen: im Toreschießen. Wir blicken auf einzelne Leistungen im Spiel gegen Leipzig.