Podcast #103 Spezial – Talk to survive

von Mrz 22, 2020

Eine weitere Woche ohne Fußball, aber keine weitere Woche ohne den Hertha Base Podcast. Da ihr sicher gerade auch mehr Zeit zu Hause verbringt, geben wir euch eine neue Podcast-Episode auf die Ohren. Weniger mit vielen Hertha-News, als mit unseren Eindrücken der aktuellen Zeit, Tipps gegen die Langeweile und natürlich euren Twitter-Fragen. Da sind dann aber doch einige Hertha-Fragen mit dabei. Falls euch nur durchgängiger Hertha-Content interessiert, erkennt ihr ab sofort am „Spezial“ im Folgentitel, ob es sich um eine etwas andere Podcastfolge handelt. Sobald es allerdings besprechenswerte News rund um unseren Lieblingsverein gibt, werden wir diese selbstverständlich in gewohnter Art und Weise für euch analysieren.

Haltet durch, bleibt zu Hause und kümmert euch um eure Mitmenschen.

(Photo by Matthias Kern/Bongarts/Getty Images)

Hilfe für die Ukraine!

Um den Menschen in der Ukraine zu helfen, hat sich die Gruppa Süd entschlossen, Geld zu sammeln und damit die Menschen in und um die Kriegsgebiete zu unterstützen. Davon werden speziell Hygieneartikel für Frauen und Babys sowie haltbare Lebensmittel gekauft. Die Spenden werden direkt an die polnisch-ukrainische Grenze geliefert, sodass den Menschen unmittelbar geholfen wird.

ÜBER DEN AUTOR

Lukas Kloss

Lukas Kloss

Weitere Artikel

Alles nach Plan

Alles nach Plan

In den letzten Jahren sind sämtliche Trainer bei Hertha gescheitert. Woran liegt das? Eine Analyse der fehlenden Berliner Philosophie.

Die Wunde schließt der Speer nur, der sie schlug

Die Wunde schließt der Speer nur, der sie schlug

Der Investor hat einen Abnehmer für seine Anteile gefunden. Ist das das Ende von Herthas Flirt mit dem großen Geld und eine Chance für eine Rückbesinnung? Durchaus, nur dass das schon längst stattgefunden hat; Dank des Investors.

Podcast #214 Neukölle Alaaf

Podcast #214 Neukölle Alaaf

Lukas ist in den letzten Zügen seiner Renovierung, daher hat sich Marc mit Benny und Louis alleine hingesetzt und über das letzte Heimspiel des Jahres gegen Köln sowie die Mitgliederversammlung gesprochen.